Jetzt anrufen 0163-26 46 100

Telefon: 02102-558914    kontakt@handwerker-in-ratingen.de     Kontaktformular

Willkommen bei den Handwerkern in Ratingen

servicekopienue2

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Bauen Renovieren Sanieren Umbauen
Hierzu braucht es einen zuverlässigen, flexiblen, Partner! Hier sind Sie richtig, wenn Sie diesen Partner suchen.
Die Handwerker in Ratingen sind ein junges Team von Handwerkern, ausschließlich Meisterbetriebe, aus allen Gewerken, die Ihnen unter einer Adresse zur Verfügung stehen. Sie brauchen nur noch eine Rufnummer: 0163-26 46 100
Durch die Bündelung der Gewerke in einem Verband und die räumliche Nähe der einzelnen Betriebe sind wir zu „dem Dienstleister" für unsere Kunden geworden - rund um die Themen Bauen, Renovieren und Sanieren. Kompetente Beratung ist bei allen Team-Mitgliedern das Hauptaugenmerk. Wir haben Sie, Ihre Wünsche, Ihre Träume und Vorstellungen stets im Blick.

 Handwerker in Raingen auf Facebook     Handwerker in Ratingen Google Plus Seite    Handwerker in Ratingen bei Pinterest    Handwerker in Ratingen bei Instagram    Handwerker in Ratingen bei Twitter

 

Bauconcept

Bauen

Renovieren,Sanieren, Neubau

View more
Heizung,Solar,Sanitär

Heizung,Solar,Sanitär

View more
Schreiner, Tischler

Schreiner , Tischler

View more
Gartenbau

Gartenbau

View more
Malerarbeiten

Malerarbeiten

View more
Architekten

Architekten

View more
Parkett

Parkett

View more
Baustoffe

Baustoffe

View more
Glaser in Ratingen

Glaser

View more
Statik

Statiker

View more
Klimatechnik

Klimatechnik

View more
Unternehmensberatung

Unternehmensberatung

View more
Elektro Installation

Elektroinstallation

View more
Strassenbau

Tief- und Strassenbau

View more
Dachdecker

Dachdecker

View more
Gebäudereinigung

Gebäudereinigung

View more
Versicherung

Versicherungen

View more
Online Marketing

Online Marketing

View more

Aktuelles

Maßnahmen zur Sicherheit und Energieeffizienz am Hauseingang werden gefördert

TÜRMODERNISIERUNG MIT STAATSHILFE
(djd). Einbruchschutz, Barrierefreiheit und Wärmeschutz: Der Staat unterstützt Hausbesitzer dabei, ihre Immobilie rundum fit für die aktuellen und künftigen Anforderungen zu machen. Alleine für die Haustür gibt es drei verschiedene Fördermöglichkeiten, die über die KfW-Bank beantragt werden können. Im Rahmen der Programme "Altersgerecht modernisieren" wird nicht nur die Beseitigung von Barrieren fürs altersgerechte Wohnen gefördert, sondern seit letztem Jahr auch die Verbesserung des Einbruchschutzes. Und über die Fördertöpfe für "Energieeffizientes Sanieren" wird unter anderem auch der Einbau von Haustüren mit guter Wärmedämmung finanziell unterstützt. Unter www.rgz24.de/Hauseingang gibt es ausführlichere Informationen zu den Förderprogrammen und Konditionen sowie einen Info-Download zur Türentechnik.

Türen wählen, die alle Fördervorgaben erfüllen

Weiterlesen ...

Gerade im Badezimmer kommt es auf eine gute Lüftung an

VERBRAUCHTE LUFT AKTIV NACH AUSSEN FÜHREN

(djd). Nach einer ausgiebigen Dusche oder einem entspannenden Vollbad herrschen im Badezimmer oft tropische Bedingungen: Der warme Wasserdampf lässt im Handumdrehen Fliesen und Spiegel beschlagen. Das ist nicht nur lästig, sondern kann auch weitergehende Folgen haben. "Ein Übermaß an Feuchtigkeit in den Innenräumen schafft die Bedingungen, die Schimmel und andere Pilze benötigen, um sich ausbreiten zu können", schildert Fachautor Martin Blömer von Ratgeberzentrale.de. Gerade in den sogenannten Feuchträumen wie Bad und WC sei daher eine regelmäßige und aufeinander abgestimmte Be- und Entlüftung unverzichtbar. Das gelte ganz besonders für Bäder ohne Fenster.

Benutzerunabhängige Grundlüftung ist vorgeschrieben

Weiterlesen ...